Drucken

Casting ohne Schauspieler

Ein interessantes Resümee der Vercastung der Republik zieht Michael Hanfeld in der FAZ. Er beschreibt, wie unter dem Deckmantel „Casting“ oder „Lebenshilfe“ (Nico Hofmann vorsichtig über die Sendeplatzkonkurrenz) billigste Darsteller das Arbeitsfeld professioneller Schauspieler verdrängen.