Drucken

"Dude!" - "Le Big Mac..." - Helmut Krauss spricht über das Synchronbusiness

"Das ist ein guter Burger!" - Wir kennen die Szene, wir kennen den Darsteller, wir kennen den Film: Pulp Fiction. Und wir kennen den Satz, wir denken Samuel L. Jackson spricht ihn, obwohl wir wissen, dass er ja gar kein Deutsch kann. Natürlich wissen wir, dass er synchronisiert wurde, aber wer ihn synchronisiert hat und ihm seine deutsche Stimme lieh, das wissen wir dann doch fast nie. Helmut Krauss war es damals, seine tiefe, vom Bass durchzogene Stimme hat sich eingebrannt und vielen Kindern hat sich sein Aussehen auch eingebrannt: Als Nachbar von Peter Lustig in "Löwenzahn".

In einem Audio-Interview - natürlich - erzählt er nun über das Synchronisieren, darunter auch einige tolle Anekdoten von der Arbeiten an "Pulp Fiction" oder "The Big Lebowski", wo er John Goodman synchroniserte und an Grenzen stieß: