Drucken

Kehraus beim Marienhof?

Gerüchte gibt es seit Monaten um die Absetzung des Marienhofs im Angesicht des Quotentals. Die Süddeutsche spekuliert nun über Ränkespiele in den ARD-Hinterzimmern und fasst den Stand der Ermittlungen zusammen: Humorvolle Vorabendkrimis seien die Alternative zum kränkelnden Marienhof, dem Erfolg von gestern. Wobei die Frage ist, ob „Krimi light“ nicht bei der Markteinführung auch schon wieder gestrig ist, während auf den Privaten eine neue Sau über den Bildschirm getrieben wird… Odeon Film und Ziegler Film sollen jeweils Serienkonzepte („Kampen“ und „Küß mich Koch…“) vorgelegt haben, über die man bei der ARD amused war – mehr als beim Marienhof-Produzenten Bavaria sicherlich. Die ganze Spekulations-